Menu
Interkultur

Check.work Modul 2

Seit September 2016 ist check.work - ein Online-Kompetenztest für Geflüchtete - erfolgreich im Einsatz. Dieses Tool wurde im Auftrag der Industrie- und Handelskammer München und Oberbayern und mit Unterstützung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums und des Bayerischen Kultusministeriums von MERAMO-Verlag und IKOBE gGmbH entwickelt.


check.work besteht aus zwei Modulen:

  1. Modul 1 richtet sich überwiegend an Migranten*innen mit Berufsausbildung und erfasst ihre beruflichen Erfahrungen. Dieses Modul wurde von MERAMO entwickelt.
  2. Modul 2 richtet sich an junge Migranten*innen in der Phase der Berufsfindung. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. zwei Schulstunden. Das Kompetenzprofil umfasst 20 ausbildungsrelevante Fähigkeiten und Stärken und gibt Auskunft über geeignete Tätigkeiten sowie Ausbildungsberufe. Dieses Modul wurde von IKOBE gGmbH entwickelt.

Beide Module können Sie über die IHK München und Oberbayern buchen. Hier können Sie Kontakt aufnehmen https://check.work.


Wenn Sie Fragen zum Modul 2 haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, per Tel. 089 / 18 97 02 18 oder per E-Mail: edwin.semke@ikobe.de

Übungstest check.work

Seit September 2016 ist check.work - ein Online-Kompetenztest für Geflüchtete - erfolgreich im Einsatz. Bis jetzt haben mehrere Tausend Migranten den check.work durchlaufen und erhielten ein aussagekräftiges berufliches Kompetenzprofil.


Die Analyse der Daten zeigte zugleich, dass einzelne Kompetenzen umso genauer erfasst werden können, je besser das Verständnis der Aufgabe und je sicherer die Bedienung der Computern ist.


Daher empfehlen wir vor der Kompetenzmessung mittels check.work, den Übungstest check.work - wenn nötig auch mehrfach - durchzuführen. Hier werden Aufgaben beispielhaft gezeigt, Abläufe und Bedienung erklärt und Computerfertigkeiten geübt. Zum Übungstest check.work gelangen Sie hier https://check.work.


Wenn Sie dazu noch Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, per Tel. 089 / 18 97 02 18 oder per E-Mail: edwin.semke@ikobe.de

Interkultur

Der Begriff Interkultur beschreibt kulturelle Barrierefreiheit für die Individuen einer Gesellschaft, die kulturelle Vielfalt erlebt und institutionelle Diskriminierung vermeiden willEine Interkultur entsteht, wenn mindestens zwei Kulturen in Interaktion und Kommunikation miteinander stehen. Die beteiligten Kulturen werden in diesem Prozess nicht nur addiert, sondern bilden eine neue Kultur, eine Interkultur. Der Begriff wird positiv verwendet und umschreibt einen konstruktiven Interaktionsprozess.